.

Übersicht Österreichisches öffentliches Recht

#
Staatsgrundgesetz vom 21. Dezember 1867, RGBl. Nr. 142, über die allgemeinen Rechte der Staatsbürger
Artikel 14:
Artikel 15:
Artikel 16:
Bundesgesetz über die religiöse Kindererziehung 1985
Abschnitt V des III. Teiles des Staatsvertrages von Saint Germain vom 10. September 1919, StGBl. Nr. 303/1920
Artikel 63:
Artikel 66:
Artikel 67:
Artikel 68:
Staatsvertrag betreffend die Wiederherstellung eines unabhängigen und demokratischen Österreich, BGBl. Nr. 152/1955
Artikel 6 betreffend Menschenrechte:
Artikel 8 betreffend demokratische Einrichtungen:
Artikel 10 betreffend besondere Bestimmungen über die Gesetzgebung:
Artikel 26 betreffend Vermögenschaften, Rechte und Interessen von Minderheitsgruppen in Österreich:
Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten samt Zusatzprotokoll vom 4.11.1950 (BGBl. 1958/210)
Artikel 8 betreffend Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens:
Artikel 9 betreffend Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit:
Artikel 12 betreffend Recht auf Eheschließung:
Artikel 14 betreffend Verbot der Benachteiligung:
Artikel 2 betreffend Recht auf Bildung (1. Zusatzprotokoll):
Bundes-Verfassungsgesetz
Artikel 14:
Artikel 14 a:
Gesetz vom 20. Mai 1874, betreffend die gesetzliche Anerkennung von Religionsgesellschaften
Bundesgesetz über die Rechtspersönlichkeit von religiösen Bekenntnisgemeinschaften
Gesetz vom 25. Mai 1868, RGBl. Nr. 49, wodurch die interkonfessionellen Verhältnisse der Staatsbürger in den darin angegebenen Beziehungen geregelt werden inkl. Verordnung der Minister des Kultus und des Innern vom 18. Jänner 1869, RGBl. Nr. 13, betreffend den Vollzug der, den Übertritt von einer Kirche oder Religionsgesellschaft zur anderen, regelnden Bestimmungen des Gesetzes vom 25. Mai 1868, Reichsgesetzblatt Nr. 49
Bundesgesetz vom 25. Juli 1962 über das Privatschulwesen (Privatschulgesetz)
Bundesgesetz über die Unterrichtszeit an den im Schulorganisationsgesetz geregelten Schularten (Schulzeitgesetz 1985)
Bundesgesetz vom 13. Juli 1949, betreffend den Religionsunterricht in der Schule (Religionsunterrichtsgesetz)
Gesetz vom 25. Mai 1868, RGBl. Nr. 48, wodurch grundsätzliche Bestimmungen über das Verhältnis der Schule zur Kirche erlassen werden (Schule-Kirche-Gesetz)
Bundesgesetz über die Regelung des Personenstandswesens (Personenstandsgesetz 2013 – PStG 2013)
Verordnung über die Durchführung des Personenstandsgesetzes 2013 (Personenstandsgesetz-Durchführungsverordnung 2013)
Meldegesetz 1991
§ 20 Absatz 7:
Verordnung des Bundesministers für Inneres über die Durchführung des Meldegesetzes
Bundesgesetz vom 3. Feber 1983, BGBl. Nr. 144, über die wöchentliche Ruhezeit und die Arbeitsruhe an Feiertagen (Arbeitsruhegesetz – ARG)
§ 7 betreffend Feiertagsruhe:
§ 8 betreffend Freizeit zur Erfüllung der religiösen Pflichten:
Feiertagsruhegesetz 1957
Artikel I § 1:
Zivildienstgesetz 1986
§ 1: